Runder Tisch „Kinder und Corona“
Dienstag, 17. Mai 2022, 18:00 - 20:00
Aufrufe : 529
Kontakt Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Folgen der Corona-Pandemie für die psychische Gesundheit von Kindern, Jugendlichen und deren Familien sind weitreichend. Lange Zeit lag der Fokus nicht auf den Auswirkungen, die diese Pandemie und die damit verbundenen Einschränkungen auf unsere Kinder und Jugendlichen haben. Dies hat sich im letzten Jahr verändert und dennoch besteht weiterhin großer Bedarf an Unterstützung, um mit den Folgen gut umgehen zu können.

Sichtweisen haben sich im Lauf des letzten Jahres verändert und umso mehr besteht akuter Bedarf an Unterstützung und Erfahrungsaustausch, damit für alle die bestmöglichen Lösungen - für gemeinschaftliche und oftmals ganz individuelle Problemsituationen – gefunden und angeboten werden können.

Die Psychotherapeutenkammer des Saarlandes hat ein für weitere Akteur*innen offenes Bündnis ins Leben gerufen, um in vernetzter Zusammenarbeit eine Fortbildungsreihe mit Hilfs- und Informationsangeboten für Kinder und Jugendliche aller Altersstufen, sowie für Eltern und Fachkräfte auf den Weg zu bringen.

1. Termin: Auftaktveranstaltung mit Vortrag, Vorstellen einer Befragung und Diskussion am 17.05.22 von 18:00 bis 20.00 Uhr 

Die Akkreditierung der Veranstaltung mit Fortbildungspunkten wird bei der Psychotherapeutenkammer des Saarlandes beantragt.

Weitere Informationen finden Sie hier!


Ort Online
Bitte um Anmeldung bis 10.05.2022
 

Alle hier veröffentlichen Veranstalttungen sind von der PKS oder einer anderen Landeskammer oder der Ärztekammer akkreditiert. Es können Fortbildungspunkte erworben werden.

Sie möchten uns über eine Veranstaltung informieren?

Kontaktieren Sie uns!