Schlagwortarchiv für: Resilienz in Krisenzeiten

Stressresilienz und Emotionsregulation für Jugendliche und Kinder

In diesem Workshop werden Theorie, Evaluationsdaten und Praxis der Programme START und START-Kids vorgestellt. Die Programme bieten Kindern und Jugendlichen präventive, therapeutische und pädagogische Unterstützung an.

Detaillierte Hinweise zur Veranstaltung mit Hinweisen zur Anmeldung.

Umgang mit Krisen im Alltag

Ein Angebot zur Vernetzung, zum Austausch, zur Fallbesprechung und zu gezielten Fragestellungen, gerichtet an Fachkräfte, Lehrer*innen, Eltern und auch interessierte Kolleg*innen.

Viele herausfordernde Situationen erleben wir momentan um uns und in der Welt.
Unsere Kinder und Jugendlichen sind dem ebenso ausgesetzt wie wir.
Im Rahmen altersgerechter Entwicklungen gestaltet sich der Umgang unterschiedlich und unter Umständen unterschiedlich schwierig.

Unsere Idee ist, einen Raum zum Austausch und zur Beratung anzubieten, in dem niederschwellig gemeinsam Lösungsoptionen gesucht werden können, aber auch fachlich kompetente Expertise zu verschiedenen Themen angeboten wird, je nachdem was es braucht.

Im Rahmen eines 1,5 bis 2 stündigen Zeitfensters laden wir – der Ausschuss Psychotherapie für Kinder- und Jugendliche – am 04.07. 24 von 18:00 bis 19:30/20:00 Uhr online (via Zoom) zu diesem Angebot ein.
Das Einbringen eigener Fälle und Anliegen ist essentiell für unseren Austausch.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, der Link ist Ihre „Eintrittskarte“.

Wir freuen uns auf Sie,
Susanne Drewes und Silke Wendels

Hinweis zum Datenschutz (Zoom)

Link zur Veranstaltung

Umgang mit Krisen im Alltag (Datei zum Download)